Wir sind “Nix”

Richtig! Wir sind “Nix”. Damit meinen wir nicht, dass wir nix Wert sind oder so.
Frauchen hat manches Mal einen echt komischen Sinn für Humor.
Nicht jeder Mensch kommt mit diesem Humor klar, und nicht jeder erkennt sofort, ob sie gerade einen Witz gemacht hat.
Auch wir Hunde wissen manchmal nicht, woran wir bei ihr sind download the keychain fortnite.
Zugegeben, ernst meint sie es tatsächlich, wenn sie uns nur mit unseren Nachnamen anspricht.
Aber ohne diese Besonderheit erkennen wir den Ernst nicht immer.

Wie auch immer. Frauchen hat eine komische Art. Auch dann, wenn es darum geht zu erklären, wie wir sind.

Sie stellt uns dann so vor:

guna_bonny

Das ist TUT-NIX:

Damit ist nicht gemeint, dass Bonny nur Faul rumliegt und nichts tut trailer herunterladen. Tut-Nix heißt sie, weil sie wirklich niemandem etwas tut. Nicht mal einer Maus. Bonny liebt alles und jeden. Sie findet das Leben toll. Alles findet sie toll. Andere Hündinnen, Imposante Rüden, Katzen, Nager und vor allem Kinder! Wenn Kinder in ihrer Nähe sind ist sie besonders vorsichtig.
Beim Gassigehen z.B herunterladen. könnte jedes Kind die Leine greifen und Bonny würde sich dem Schritttempo anpassen (Hingegen bei Frauchen kugelt sie ihr gerne den Arm aus).
Bonny ist also eine Tut-Nix.

Sicherlich kennt ihr den bekannten Ruf “Der Tut-Nix!”, wenn eine Fremde Fellnase auf euch zugestürmt kommt und der Besitzer diesen nicht zurückgerufen bekommt download pdf tax bill.
Heute findet dieser Ruf nur wenig Glauben. Gerne wird er von einem “Der-Will-Nur-Spielen” Begleitet.
Frauchen rutscht auch das “Die-Tut-Nix” häufig raus, wenn Bonny einen Kumpel vor ihr sichtet und dahin stürzt. Total blöder Satz. Aber bei Bonny stimmt er.

Das Bonny aber ein Tut-nix ist, kann Frauchens Handschuh nicht behaupten. Am Samstag waren wir in der Spielstunde adblink herunterladen. Dort hatte Bonny irgendwann ihre Dollen-5-Minuten. Seit dem ist Frauchens Handschuh futsch. Einfach in Stücke gerissen. Zuvor hat Frauchen noch stolz behauptet: “Ne, die macht den nicht kaputt”

IMG_4939

Das hier ist RAFFT-NIX

Hier ist der Name Programm!
Wir haben noch nie einen Kumpel getroffen, der die Cleverness mit der Gabel gefuttert hat!
Barry ist da anders. Frauchen gibt ihm ein Kommando und er sitzt da, freut sich wie Bolle, aber passieren tut nix gratis ebooksen corona. Außer dass der Boden durch seine Rute an dieser Stelle schön gesäubert wird. Zu erwähnen ist auch, dass Rafft-Nix dabei auch noch sabbert.
Rafft-Nix hat am Samstag auch nicht gerafft, dass er eine Massenklopperei unter den Rüden verursacht hat.
Richtig! Er ist schuld, dass sein bester Freund alles vermöbelt hat, was im Weg stand, der junge Boxer 5 Macken hat, der schwarze Mix nicht mehr schwarz, sondern braun war, und der vierte im Bunde beinahe einen Schlüsselbund an die Birne gedonnert bekommen hat, während Barry total erschrocken aus dem Gewusel raus ist und sich hinter Frauchen versteckt hat.  Dabei setzte er einen wirklich seltendämlichen Blick auf fortnite play/download/install.

Nun zur Ursache. Barry ist momentan spitz wie Nachbars Lumpi! Da Baya zuhause bleiben musste, musste Texas für Barrys Sexualtrieb herhalten. Texas fand das so alles andere als toll und irgendwann hatte Barry seine Nerven überstrapaziert.
Texas ist – dezent gesagt- explodiert! Der kleine Schwarze Mix stand – gedankenverloren – zur falschen Zeit auf dem falschen Grashalm. Texas hat sich auf ihn gestürzt hintergrundbilder kostenlosen für pc. Das fand der Boxer so blöd, dass der sich auf Texas gestürzt hat. Das Fand der schwarze Mix aber auch blöd und hat sich auf den Boxer gestürzt. Dann kam der Blonde Labbi dazu und hat direkt ein paar von Texas bekommen. Ja und am Ende haben sich alle auf den Boxer gestürzt und dann war es jeder gegen jeden.

Und Barry? Der stand bei Frauchen und raffte nix….

(zur Info: Es ist niemanden was passiert deponia herunterladen! Danach wurden Diziplinübungen gemacht und jeder Rüde musste mal sein erhitztes Köpfchen kühlen)

 

IMG_0693

Und nun kommen wir zu KANN-NIX.

Baya ist ein kann-nix, weil sie noch nix kann! Ihre Birne ist quasi noch mit allem möglichen Welpen-/Junghunden-Qutasch voll. Aber nichts Sinnvolles amazon prime video herunterladen geht nicht.

Warten wir mal noch 1-2 Jahre ab. Vielleicht wird sie ja dann … öhm… warten wir es einfach ab! 😀

 

Das war nur wieder ein “Bei uns ist NIX spannendes passiert”-Beitrag.

Liebes Wuff,
Euer Nix-Team… ähem B-Team



3 Wuffs to “Wir sind “Nix””

  1. Murphy sagt:

    Hoi ihr Nixe(n)!

    *kicher* nette Beschreibungen, haben uns echt amüsiert. Bei der Klopperei wäre ich wohl eher mittendrin statt nur dabei gewesen, ähem…. Gut, dass keinem was Ernsthaftes passiert ist.

    Wir sind im Moment beide „Darf-Nix“ 🙁

    Huch… Handschuhe hab ja noch nicht mal ich zerlegt in meiner Randalisten-Karriere! Mag aber dran liegen, dass ich noch keinen zwischen die Zähne gekriegt habe, hihi…

    LG und Wuff, der Mörf

  2. ellen sagt:

    Oh, das ist köstlich. Ich habe übrigens einen Klaut-NIX. Da ist er viel zu vornehm…

  3. Archie sagt:

    Hallo ihr lieben B’s,
    das ist ein klasse Beitrag, Frauchen musste an manchen Stellen richtig schmunzeln. Aber was ein Glück, dass bei der Massenklopperei niemanden etwas passiert ist!

    Mein Frauchen meint, ich wäre „Hört-Nix“.
    Denn wenn ich keine Lust auf irgendwas habe, können sich die Zweibeiner die Lunge aus den Hals rufen, ich überhöre das gekonnt. Bestes Beispiel wäre morgens: Als Langschläfer mag ich echt nicht, wenn mein Morgenspaziergang vor 6 Uhr stattfindet. Ne Leute, da will ich noch schlafen! Also verkrieche ich mich im Bett und wenn Frauchen mit der Leine in der Tür steht, hebe ich nicht mal den Kopf. Meistens holt sie mich dann, aber sobald sie sich umdreht, marschiere ich schnurstracks wieder zurück ins warme Bettchen.
    Aber Frauchen sieht das nicht so eng. Sie sagt immer, solange ich draußen höre, ist alles in Ordnung. Und mal ehrlich: Manchmal würden die Zweibeiner doch auch viel lieber im Bett bleiben, als raus in die kalte Welt zu gehen… oder? 😉

    Die Story mit dem Handschuh kommt mir bekannt vor. Als Herrchen mal morgens von der Arbeit kam, fiel sein Handschuh runter. Natürlich habe ich ihn gleich aufhoben und in mein Körbchen geschleppt. Da meinte Frauchen noch: „Archie macht ihn bestimmt kaputt“. Und Herrchen so: „Ach Quatsch, Archie macht so was nicht.“ Nach dem Frühstück konnten sie dann die Überreste des Handschuhs von unserem Flurteppich aufklauben. Das war ein Spaß!

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

This entry was posted on 29. Januar 2013 and is filed under The B-Team. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.