Höllenhunde

Der Titel verrät es fast. Nein, mit Höllenhund sind wir nicht direkt gemeint, sondern eher indirekt.
Bei uns ist gerade die Hölle los, und wir sind mittendrin pubg ps4 herunterladen. Darum das kleine Wortspiel.

Denn im Moment sind wir zwei Rudelmitglieder mehr.

Thysson und sein Frauchen haben bei uns Asyl bekommen. Denn der arme Thysson verliert sein zuhause, weil dem Vermieter seine Nase nicht mehr passt… film von arte downloaden. oder Rasse…. oder…. ach.

Ganz blödes A**** ist dieser Mann!!! Nach 5 Jahren fällt dem ein, dass der Thysson doch ein ganz böser Kampfhund ist und die anderen Mieter bedroht und nicht mehr in ihre Wohnungen lässt…. ard radio tatort. knurrrrrrr.

Und bevor Thysson und sein Frauchen natürlich vollkommen verzweifeln dürfen sie erst mal bei uns wohnen.

Wir finden das besser so download mp3 to iphone. Denn der Thysson hat auf seine alten Tage so einen Stress nicht verdient! Und was soll ich sagen?! Uns gefällt es.

Schließlich kenne ich Thysson mein ganzes Leben lang und er ist für mich etwas ganz Besonderes ps4 spiele von freunden herunterladen.
Wir sind Seelenverwandt!

Thyss_Bonny_Bett

 

Thyss_Bonny_Couch

Auf dass sie ganz bald ihre neue Traumhütte finden programm youtube videos downloaden. Sie haben es verdient. Und bis dahin werden wir ihnen ganz viel helfen!

Liebes Wuff,

Bonny



6 Wuffs to “Höllenhunde”

  1. Murphy sagt:

    Hey Bonny, hey Schmusebärchi!

    WO ist mein Kommentar? Mmmpfff… na gut, ich versuch’s noch mal 😉

    Wie gut, dass es Euch gibt! Dieser Vermieter… ach, dazu sag ich mal lieber nüscht, wäre eh nix Nettes. Aber manchen Leuten fällt sowas dann eben immer „ganz spontan“ ein, wenn’s grad in den Kram passt. Thyson fühlt sich bei Euch sichtlich wohl – und wenn ihr euch dann auch mit ihm und die Kurznasen sich miteinander wohlfühlen… dann ist doch alles gut! Ihr seid schon so liebe Seelen, echt klasse *knuffel*

    LG und Wuff, der Murphy samt Rudelchen

    • Bonny sagt:

      Huhu mein rüpelbärchen,

      Leider wird Thysson gerade als mittel zum Zweck missbraucht… Es gäbe eine andere und faire Möglichkeit ihn und seine kurznase aus der Wohnung zu bekommen… Schade das Hunde dieser Rasse immer wieder Opfer solcher hirnfürze werden…

      Aber wir halten zusammen!!! 🙂

  2. Wieder mal so ein blödes Vorureil!! Das die Zweibeiner einfach nicht schlau werden, das verstehe wer will. Gut, dass die beiden euch haben!!!
    LG, Enya

  3. Isi sagt:

    Hallo Bonny,
    das finde ich sooo oberlieb von euch, dass ihr Thysson und seinem Frauchen erstmal Asyl gegeben habt. Der Vermieter muss ja wirklich ein echtes A…. sein!
    Wir halten für die BEIDEN ebenfalls ganz dolle die Daumen und Tatzen, dass sie bald ein schönes Zuhause finden.
    Liebe Wuffis und Grüße,
    Isi und ihr Rudel

This entry was posted on 17. September 2012 and is filed under Bonny's Blog. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.