Ein Satz mit X…

284751_255621251130216_100000470290034_1071915_6510673_n

… das war wohl nix download health app apple.

Eigentlich war ja am Sonntag ein Ausflug nach Köln geplant.
Wir haben uns alle schon sehr darauf gefreut. Ich habe mich an den schönen großen Park erinnert, in dem Frauchen mit mir früher immer spazieren ging handyspiele kostenlos herunterladen. Dort habe ich viele Fellnasen kennengelernt.
Frauchen hat dann aber verlauten lassen, dass wir den Park nicht aufsuchen werden. Denn Barry ist in NRW ein Anlage 2 Hund, und somit Maulkorbtragepflichtig antivir free chip. Da der Herr den Maulkorb nicht kennt und Fraule kein Risiko eingehen wollte, wurde diese Planung schon mal gecancelt und es blieb nur noch der Ausflug zum Pit-Staff Tierheim yahoo musik kostenlos downloaden.

Barry und ich freuten uns schon darauf, Diva und Donna kennenzulernen. Doch noch Samstagabend erhielten wir die Nachricht, dass unser Kumpel Thysson (mit dem wir Sonntags nach Köln wollten) in die Klinik musste word for free chip. Sonntags ging es ihm noch nicht besser, also legten wir unsere Pläne beiseite… Aber Frauchen versprach uns, dass wir auf jeden Fall das Sommerfest des Tierheims aufsuchen werden wie kann man gta v herunterladen.

Aber zunächst freuen wir uns erstmal auf Freitag. Da ist wieder Spielstunde. Frauchen sagt, dass ich mitkommen darf. Juchuu! Aber bei aller Vorfreude…die Sache hat NATÜRLICH einen Haken! gekaufte spiele downloaden ps4! Anschließend fahren wir zum Tierarzt. Bei der Hautbiopsie ist wohl einiges ans Tageslicht gekommen und er möchte mich noch mal angucken. Ich will nicht!!! download ipad zip file! Ich mag Tierärzte nicht!!

Der Barry soll da auch vorgestellt werden. Frauchen sagte was von…von… ähm… also Murphy & Nero nannten es mal “Anti-Casanova”-Spritze doppelkopf kostenlosen. Ja genau das. Das soll der Barry dann auch kriegen. U.a. weil Frauchen mal sehen möchte, ob sich das evt. positiv auf seine “Macken” auswirkt oder eher negativ…und der andere Grund dafür ist: Barry ist im Moment wieder sehr verliebt in mich und bald werde ich ihn auch wieder ganz doll mögen…und DAS will Frauchen unbedingt verhindern…

Wobei Barry da den Kraulebär mal fragen möchte: Wirkt diese Spritze sofort?? microsoft office professional plus 2010 for free?

Tja und weil Frauchen einen Rundumschlag machen möchte, nimmt sie auch Zivas Röntgenaufnahmen mit und möchte sich eine zweite Meinung zu ihrem Bein einholen. Denn unser TA ist auf Pferde spezialisiert. Sein Urteil wird (sofern das über lediglich einem Röntgenbild möglich ist) Zivas Zukunft bestimmen… Darum hofft Frauchen auf eine positive Prognose…

Mehr dann am Wochenende.

Wuff Wuff,
eure Bonny.



6 Wuffs to “Ein Satz mit X…”

  1. Andree sagt:

    Auch wenn ich hier mit dem Avatar meines Leinenhalters „belle“, möchte ich alles Gute wüschen. Entspannt Euch, mich darf die Tierärztin mittlerweile ohne knurren und murren anfassen. Es war zwar ein langer Weg dahin, aber Sie hat sich mein Vertrauen erarbeitet:-)

    • Bonny sagt:

      Hallo Ameo,

      eine neue Schnüffelnase hier, und dann auch noch so ein gaaaanz schöner!!! Oh! Frauchen fährt ja voll auf euch Wolfshunde ab, hat aber Respekt vor eurer Rasse, denn ihr sollt ja schon sehr speziell sein – wolfig eben 😉

      Also mich kriegen die von Tierärzten nicht mehr begeistert. Die waren mal soo hinterhältig, die haben sich mein Vertrauen verbockt, jawohl! Ich lasse mich da auch nicht bestechen….mein dicker Kumpel hingegen schon, der würde für so ein paar trockene Fleischkrümel alles machen.

      So, dann schnüffel ich mal bei dir rum, Kumpel 🙂

      Liebes Wuff,
      Bonny

  2. Isi sagt:

    Also ICH hasse nix mehr, als Tierärzte!
    Da ist ja so Einiges bei euch ins Wasser gefallen 🙁 Aber mit Beisskorb würde ich auch nicht laufen wollen, da hätte Heidi auch „umgeplant“! Soweit mir bekannt ist helfen Hormone nicht gleich sofort. Heidi ist eh ein großer Gegner davon 🙁
    liebes Wuffi Isi, die ALLES Gute wünscht!!!

    • Bonny sagt:

      Huhu Isi,
      ja, ich finde Tierärzte ganz schrecklich. Das war nicht immer so, erst seit die mir eine Schlafspritze gegeben habe.
      Nun, Barry soll diese „Hormone“ bekommen, um zu TESTEN wie er als kastrierter Rüde so ist. Sollte sich das negativ auswirken, wissen wir, dass er bleibt wir er ist. Eine richtige Kastration kann man nicht rückgängig machen.
      Wirken sollen sie erst nach 6 Wochen und in den 6 Wochen, sollen die Kerle wohl ganz schlimm werden, hab ich gehört, hihi.

      Danke und Wuff Wuff,
      Bonny

  3. Diva sagt:

    Hallo Bonny
    Tja, da hätten wir uns fast kennengelernt, aber was nocht ist, kann ja noch werden! 🙂 Ich drücke euch mal die Daumen das beim Tierarzt alles gut geht und euch nicht so doll quält! Ich Hasse Tierärzte!
    Liebe Grüsse Diva

    • Bonny sagt:

      Hi Diva,
      richtig, was nicht ist, kann noch werden! 🙂
      Um den Tierarzt bin ich nochmal herum gekommen, weil der Huskynotfall dazwischen kam *puuuuh* Glück gehabt!
      Ich kann Tierärzte auch nicht leiden! Und Barry mag es sowieso nicht, von wildfremden angepackt zu werden. Der ist natürlich auch froh!

      Liebes Wuff

This entry was posted on 24. April 2012 and is filed under Bonny's Blog. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.