ein Besuch im Supermarkt für Tiere

Gestern musste Frauchen zum Doktor patience op computer download.
Bonny und ich mussten solange im Auto warten. Viel lieber wäre ich auf die Rückbank gesprungen. Aber das Gitter, welches jetzt da ganz neu drin ist, ließ mich nicht durch Download real racing 3 for free!
Also gab ich auf und legte mich dann hin. Ich kann gar nicht verstehen, wieso Bonny beim Autofahren immer so entspannt liegt. Ich finde Autofahren ist total Aufregend download slack! Denn das bedeutet, dass wir wieder etwas unternehmen.

Als Frauchen beim Doktor fertig war, ging es endlich weiter. Erster Stopp war ein Supermarkt für Tiere!! download kniffel app for free!
BOAH! Sowas gibt es?? Und wir Hunde durften da mit rein! Ooooh, ich war so aufgeregt, dass ich meine Manieren vergaß und keine Rücksicht auf mein Frauchen mit ihrem Handicap nahm…
So viele Spielsachen und Leckerlies lotus notes herunterladen. Leckerlies! Da konnte man sich selbst einfach dran bedienen!

Aber…leider machte Frauchen kein Halt bei den Leckereien…Dafür ging es in die Spielzeugabteilung download rammstein videos for free. Aufregend! Dort suchten wir ein Spielzeug für mich, dass stabil genug für eine längere Lebensdauer als nur 10 Minuten ist. Während wir suchten und ich hin und wieder mal hier und da schnüffelte, kamen ein paar Damen auf uns zu Download gta 5 games for free. Ich begrüßte sie sofort (sie hätten ja was Leckeres bei sich haben können!). Dann genoss ich die Streicheleinheiten der Fremden und lauschte, wie sich sich über mich unterhielten und von mir schwärmten google home app download windows 10.
Sie regten sich über die Vorurteile auf und dann amüsierten sie sich über mein Halsband….

Ja, mein Halsband. Letzte Woche hat mir Thyssons Frauchen ein Halsband geschenkt….es ist Pink…….es ist nicht nur pink….es glitzert auch….Hallo? dvd download kostenlos? Ich bin ein strammer, kräftiger und großer JUNGE! Liebes Frauchen, hast du das noch nicht gemerkt?!
Sie lacht da aber nur und hat jetzt dazu passend eine babyblaue Leine gekauft… msp for free.
Jetzt bin ich die Lachnummer auf der Straße….
So kann man mich doch nicht ernst nehmen!

…aber ok, der gewünschte Effekt ist da. Ich bin dann plötzlich kein großer, schwarzer, böser Hund mehr. Nein. Jetzt dreht man sich nach mir um und lacht!

Lieber werde ich ausgelacht, als verurteilt!

Zurück zum Tiersupermarkt. Frauchen hat nicht nur diese babyblaue Leine gekauft. Wir haben auch wirklich noch ein Spielzeug gefunden, das robust genug erscheint um länger als 10 Minuten in meinem Kauwerk zu überleben.

Endlich zu Hause durfte ich es dann direkt ausprobieren! Jippie! Damit kann man richtig toll spielen! Leider nahm mir Frauchen mein neues Spielzeug nach ein paar Minuten wieder ab 🙁
Ich habe zwar versucht hartnäckig zu Betteln. Aber Frauchen blieb stur.

Na gut! Ich war sowieso total müde und habe mich dann schlafen gelegt.



This entry was posted on 29. Juli 2011 and is filed under Barry's Blog. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.