After-Weihnachtsfaulheit

Nach Weihnachten ist man immer so faul und träge von all den Leckereien, die man ständig reingestopft bekommt (nicht, dass uns das stören würde, aaaaber….).

So faul und träge, dass wir es einfach nicht schaffen, hier up-to-date zu sein. Aber das holen wir jetzt nach!

 

In den frühen Morgenstunden kam der Scooby zu uns zu Besuch paint download apple. Iiiih! schon um 7:30 in der Früh so eine Hektik ist ja nichts für mich!

Naja Gut, so ein Morgenspaziergang, der darauf folgte war dann gar nicht so übel…

Scooby war jedenfalls schon voller Euphorie!
Wohingegen ich um diese Uhrzeit ja keine gute Figur mache…

FROSCH nennt DIE mich Jurassic world game for free! Paaaaah!
Da war ich ja dann schon etwas beleidigt und schwor ihr, dass ich nie wieder rennen werde, wenn sie ihre Knipsse dabei hat!

Aber der kleine Scooby hat mich dann doch noch überreden können.

Das war’s dann aber auch wieder pdf viewer. Zu mehr Sport habe ich mich nicht überreden lassen!

Eigentlich ist mir der Scooby ja viel zu wild, aber als er bei uns Urlaub gemacht hat, und ich zwangsweise mit ihm Zeit verbringen musste (denn wir hatten ja beide „Bonny-Verbot“), ist mir aufgefallen…

…dass er gar nicht so übel ist und wir zusammen auch ziemlich ‚cool‘ aussehen können!

Irgendwann kam der Knirps dann aber auf die glorreiche Idee, er könne sich bis nach China durchbuddeln herunterladen.

Ich verstehe gar nicht, was die alle so am Buddeln toll finden?! Bonny macht das ja auch gerne….hm. Glauben die, da kann man Knochen finden? Aber das ist doch schon voooooll ‚out‘ die Knochen zu verbuddeln… download ms teams video.
Scooby konnte mir keine erklärende Antwort geben ausser ‚dass es mega Spass macht’…
Also ich weiss ja nicht, was an sowas:

witzig ist… Aber es muss ja so sein, sonst hätte Frauchen ja nicht kichernd dieses Foto gemacht…

Scooby hatte zuhause ja wieder allen Unsinn im Kopf. Klaut mir erst meinen Knochen (den gefüllten aus meinem Weihnachtspaket) und knurrt mich dann an, als ich ihn mir wiederholen wollte!! Dieser Rotzlöffel download smart tv apps samsung! Tzääää!

Ich zählte ja in Gedanken die Knochen, bis er wieder abgeholt werden würde…
Aber was mussten meine Hängelauscher dann hören? Der übernachtet bei uns? Dieser Flitzebogen? Ohjeeeee!

Aber dann, am Abend, nach dem Futter war der Jungspund dann doch erschöpft und ich kam auch endlich zur Ruhe download word games.

Als Scooby dann abgeholt wurde, hatte ich meine Bonny endlich wieder für mich….

lus 1 amstel gold race download. dachte ich jedenfalls. Maaaaan! Dass die Weiber nach einer Zeit dann wieder so zickig werden müssen! Pfff! Hab dann dafür eines ihrer Lieblingsspielzeuge geschreddert. Das hat sie jetzt davon. PAH!

Und weil das noch nicht genug war, kam der Thysson heute spontan vorbei. Und auch er hatte nichts Besseres zu tun, als mir meinen knochen streitig zu machen orf video downloaden.

Hat ihm offensichtlich auch geschmeckt…

Kriegen die alle denn sowas Zuhause nicht????
Fleisch für die Welt – Aber die Knochen gehören MIR!!!!!

In diesem Sinne

Winke, winke harry potter buch kostenlosen. Bis demnächst.

Euer Barry

 

 



6 Wuffs to “After-Weihnachtsfaulheit”

  1. Murphy sagt:

    Hoi Schmusebärchi !

    Dein Knochen scheint ja wirklich ein Magnet für hungrige (oder auch nur naschhafte) Kollegen zu sein! Was lernst Du draus? Das nächste Mal gleich sofort und ganz verputzen, dann kann ihn dir keiner mehr klauen!
    Schöööne Bilder sind’s mal wieder geworden, danke für’s Zeigen – und das Bonny Dich nu mit Mal angiftet, könnte dran liegen, dass Du eine etwas zu lange Leitung hattest… Eeeewig warten die Damen nämlich nicht, hab ich mir sagen lassen….

    LG und Wuff, der Murphy

    • Barry sagt:

      Ja habe ich gemerkt 🙁
      Na ich wollte doch auch! Aber Frauchen liess mich ja nie, und plötzlich wollte die Bonny auch nicht mehr!
      Dafür kam ja dann die Retourkutsche mit ihrem Spielzeug…aber oweih, was war die danach böse auf mich. Sie meinte, das wäre zu gewissen Zeiten auch eines ihrer Welpen….ääääh……Da habe ich die aber erstmal schief angeguckt…
      Also Weiber sind ja schon merkwürdig…

  2. Archie sagt:

    Huhu Barry,
    wirklich ein toller Bericht! 😀
    Wieso nehmen dir bloß alle den Knochen weg!? Zugegeben, es war mit Sicherheit ein richtig leckerer Knochen… aber das gehört sich doch nicht. Wenn jemand meine Knabbersachen auch nur schief anguckt, knurre ich ja schon.

    Tja und wieso Bonny sich gleich so zickig hat, weiß ich nicht. Ich bin kein Frauenversteher, kenne mich besser mit Gipfeln aus. 😉

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    • Barry sagt:

      Hey Archie,
      also Bonny sagte mir, dass wäre normal, dass sich die anderen an unseren Sachen bedienen. Wir würden das ja auch tun (Daraufhin erinnerte sie mich, dass ich dem Thysson das letzte Mal auch was geklaut habe) und das wäre völlig ok. Weil wir alles Teilen…naaa guuut!
      Bin ja immer für den Weltfrieden 🙂

  3. Diva sagt:

    Falls dir die Bonny zu zickig wird, darfst du auch zu mir kommen. Ich bin nicht so zickig , nur wenn manche Casanovas zu sehr an meinem Hinterteil schnüffeln wollen!
    Ihr habt ja ne Menge Hundebesuch empfangen, finde ich cool, solange sie sich nicht über deine Weihnachtsgeschenke hermachen.
    L.G. Diva

    • Bonny sagt:

      Oooh, da ist der Barry bei dir aber an genau der falschen Adresse, hihi.
      Der ist nämlich nur so ein Schnüffler und Schlecker. Da streck ich ihm schon sehr deutlich mein Hinterteil hin und der weiss nichts damit anzufangen….ausser eben es abzuschlabbern….man war ich genervt manchmal. Und erst als ich fertig war, wollte er! Aber da wollte ich ja nicht mehr, darum war ich so zickig!
      Ist er doch selbst schuld!

      Liebes Wuff, Bonny

This entry was posted on 28. Dezember 2011 and is filed under Barry's Blog. Written by: . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.